Navigation Menu

Tag 2: Belvedere



Aus dem alten Blog
Da waren wir heute und haben unter anderem Jacques-Louis Davids Napoleon auf dem weißen Rosse, oder auch Gustav Klimts berühmtes Gemälde "Der Kuss" bewundert.
Besucht haben wir allerdings nur das obere und nicht das untere Belvedere, weswegen wir nur die Sammlungen der mittelalterlichen, barocken, klassizistischen, historistischen Kunst und zum Teil einige impressionistische Gemälde (zB einige wunderschöne Monets) und Werke Klimts und Schieles bzw Wiener Kunst um 1900, anschauten. Im unteren Belvedere hätten wir beispielsweise die Sonderausstellung, Werke aus der Romantik und der Biedermeier Zeit, Moderne vor und nach '45 zu Gesicht bekommen können. Leider war in den Räumen des Belvederes das Fotografieren untersagt... Wir können vor Glück sagen, dass wir uns die Sammlung mit Schieles Werken jetzt noch angesehen haben, denn demnächst müsste eine Sonderausstellung im Leopoldmuseum beginnen, die sich mit Egon Schiele beschäftigt und wahrscheinlich werden dann einige Werke vom Belvedere ins Leopoldmuseum gebracht.

0 Kommentar(e):