Navigation Menu

"Die Frau mit Waage" besucht München!

Vom 17.03. - 19.06.2011 kehrt die "Frau mit Waage" oder auch "Perlenwägerin" von Jan Vermeer nach München zurück, von wo aus das Gemälde 1826, als ehemaliger Teil der Privatsammlung des bayerischen Königs Max I. Joseph von Bayern, versteigert wurde und seinen Weg bis nach Washington in die "National Gallery of Art" machte. Dort ist es heute eigentlich zu sehen. Doch nun kommt Vermeers Gemälde wieder nach München. In der Alten Pinakothek ist es ab Donnerstag zu bewundern, zusammen mit anderen Stücken aus der königlichen Sammlung alter Meister.

Bei der "Perlenwägerin" beachte man vorallem die für Vermeer typische Farbkombination aus blau und gelb und das epochentypische Motiv der Frau mit Waage.


Evtl. bringe ich demnächst eine Bildanalyse hiervon online. Wenn ich es zeitlich schaffe und es erwünscht ist...

2 Kommentar(e):

Anonym hat gesagt…

Es ist erwünscht

Anonym hat gesagt…

Das ist ein kleines Juwel von einer Ausstellung! Besser als immer diese Blockbuster, in denen man sich schier verliert. Ich bin ganz hingerissen von dem wunderschönen Vermeer - und die Bildananalye würde mich interessieren!