Navigation Menu

Happy Birthday Farbwahn - Seit 2 Jahren wahnsinnig

Ein Grund zum feiern: Farbwahn gibt's jetzt seit genau zwei Jahren. Am 26.September 2009 meldete ich den Blog bei Blogger an, ehe ich im Juli letzen Jahres nach Blogspot umgezogen bin. Für alle die diesen Blog nicht schon seit Anfang an verfolgen und nicht so genau wissen, wie die Idee überhaupt entstanden ist: Der Gedanke über künstlerische Themen zu schreiben schwebte mir eigentlich schon lange vor. Den festen Entschluss fasste ich, als ich mir an jenem besagten Tag, dem 26.September 2009, einem Samstag, die Haare rosa bzw. pink färbte. Meine Mutter kommentierte das nur so: "Jetzt ist bei dir endgültig der Farbwahn ausgebrochen" - und so entstand der Name und nur wenige Stunden später der Blog.

Der Weg hierher und zu qualitativ halbwegs guten Artikeln war lang und zugegeben auch schwer. Wenn ich meine allererste Zeilen heute lese, muss ich schmunzeln (zum Glück sind sie mit dem alten Blog verschwunden...). Ich habe damals ca. einmal pro Woche etwas geschrieben. Meistens ein paar kurze Sätze über (vorwiegend) zeitgenössische Künstler, die ich z.B. aus Myspace kannte (jaaa, damals war Myspace noch "in"). Wenn man bedenkt, dass ich nun beinahe tagtäglich kreuzundquer durch die Kunstgeschichte irre, kann man sagen, dass ich mich ziemlich gesteigert hab. Ich glaube ehrlich gesagt auch, dass ich ohne diesen Blog nie so viel gelernt hätte. Es hat mich irgendwie motiviert erst über Kunst zu lesen und mein Wissen anschließend hier zu teilen. Und es motiviert mich auch jetzt noch. Wenn man über etwas schreibt, behält man das ja bekanntlich länger im Kopf - das stimmt. Und es macht irre Spaß! Jetzt freue ich mich auf ein neues Jahr mit euch & Farbwahn und natürlich auf mein langersehntes Studium der Kunstgeschichte in Berlin. Danke.

4 Kommentar(e):

Semsakrebsler hat gesagt…

Drück Dir die Daumen und München, das freut mich für Dich. Schöne Zeit.
Großes Lob für Deine Arbeit und den Blog.

Sonja hat gesagt…

Meinen Glückwunsch!
Auch wenn vielleicht nicht alle Kunstrichtungen so ganz mein Geschmack sind ;0) und ich nicht jedesmal kommentiere :0(, schaue ich doch immer wieder gerne vorbei. Weiter so, liebe Luisa! Und fürs langersehnte Studium wünsche ich Dir alles Gute,
Sonja

schöngeist for two hat gesagt…

auch von mir Glückwunsch und mach weiter so, Geschmacksrichtungen sind so unterschiedlich doch sehen möchte ich sie schon um zu sagen nee das wäre nichts für mich oder umgekehrt...
Lustig wie manch Namen entstehen*zwinker*
Weiterhin viel Erfolg!!

Lieben Gruss Elke

Nadine hat gesagt…

Glückwunsch für den Bloggeburtstag!
Ich hab auf Myspace immer mit Musikern kommuniziert - Künstler sind mir leider ziemlich selten begegnet :( Jetzt ist es ja wieder "out", was ich ziemlich schade finde denn selten hat ich soviel Kontakt zu verschiedenen Szenen wie da!
Ich freue mich dass ich diesen Blog gefunden habe und lese ihn weiterhin gerne!