Navigation Menu

175 Jahre Alte Pinakothek München

Leicht verspätet, aber trotzdem herzlich gratuliert Farbwahn der Alten Pinakothek in München zum 175.Jubiläum. 1836 wurde das Gebäude der Alten Pinakothek nach Leo von Klenze unter König Ludwig I. eröffnet. Im zweiten Weltkrieg wurde das Haus größten Teils zerstört, 1957 wurde es wieder aufgebaut. Nun feiert die Alte Pinakothek ihren 175.Geburtstag und präsentiert deshalb einige ganz besondere Ausstellungen und Werke. In diesem schon sehr alten Post habe ich z.B. erwähnt, dass Vermeers "Frau mit Waage" nach München kommt. Außerdem stellte die Pinakothek unter "Cranach in Bayern" zahlreiche Malereien des in Kronach geborenen Lucas Cranach d.Ä.. Im Oktober begeistern nun die Kunstwerke Raffaels. Bis 15.01.12 werden des Weiteren "Schätze aus dem Depot" gezeigt - Meisterwerke aus dem Bestand der Alten Pinakothek, welche nur selten gezeigt werden. Hier geht's zum Jubiläums-Flyer der Alten Pinakothek.

0 Kommentar(e):